Förderkreis für Kirchenmusik in zwölf Apostel

28.04.17

Festkonzert 140 Jahre Zwölf-Apostel-Chor

Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik,

Im Frühjahr 1877 versammelten sich Bäckermeister Büttner, Apotheker Gerhardt, Ministerialdirector Greiff und vier weitere Herren unter dem Vorsitz von Pfarrer Wellmer in der Zwölf-Apostel-Kirche.

Das Comité zur Bildung eines Kirchenchores bat um Spenden, um die Gemeinde »zur Begründung einer Einrichtung in den Stand zu setzen, welche, wie wir hoffen, für die weitere Entwicklung der Gemeinde nicht ohne segensreiche Folgen bleiben wird.« Nach einigen Startschwierigkeiten ging es mit dem Chor steil berg­auf: Er hatte bald 90 Mitglieder, sang aller 14 Tage im Gottesdienst und wurde besonders von Kaiser Friedrich III. hoch geschätzt.

Bruckners Te Deum repräsentiert in seiner festlichen Monumentalität die musikalische Ästhetik der Zeit, in der unser Chor gegründet wurde. Neben Bruckner wird der Chor auch heutige zeitgenössische Musik (ur)aufführen: den »Gesang der Schönheit« des Berliner Komponisten Michael Maria Ziffels (*1967), eine Auftragskomposition. Wie Anton Bruckner komponiert Michael Ziffels für sinfonisches Orchester, Chor und Solistenquartett und verwendet einen jahrhundertealten Text:

»Ich vertone mit dem Gesang der Schönheit ein mystisches Gedicht des Johannes vom Kreuz (1542–1591). Mich spricht an dem Gedicht an, dass Johannes Gott als Schönheit erfahren hat, dass er wie berauscht ist von der Schönheit. Eine Schönheit, die vom Menschen erfahren, geschaut werden kann – wenn er nur den Mut hat, sich in das Verborgene zu wagen.«

Mit über 100 Mitwirkenden feiern wir am 7. Mai »140 Jahre Zwölf-Apostel-Chor« in der Zwölf-Apostel-Kirche. Anton Bruckner und Michael Ziffels bringen Vergangenheit und Gegenwart zum Klingen, dazu erinnert die Reformationssinfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy an den Grundleger evangelischen Singens: Martin Luther. Erleben Sie, dass sich die Hoffnung von Bäckermeister Büttner und den anderen erfüllt hat. Seit 140 Jahren und – so hoffen wir – auch in 140 Jahren noch. Herzliche Einladung!

Festkonzert »140 Jahre Zwölf-Apostel-Chor«
7. Mai 2017 · 19 Uhr · Zwölf-Apostel-Kirche
Eintritt 18 €, ermäßigt 10 €.
Kartenbestellungen an kantor@kirchenmusik-zwoelf-apostel.de.

Werkeinführung am Donnerstag, dem 4. Mai um 20 Uhr – Im Kleinen Saal, An der Apostelkirche 3.

Ich freue mich, Sie am nächsten Wochenende zu sehen!
Herzliche Grüße!

Ihr Kantor
Christoph Hagemann