Förderkreis für Kirchenmusik in zwölf Apostel

Liebe Freunde der Kirchenmusik,

die missa solemnis C-Dur KV 337 von Wolfgang Amadeus Mozart wird den Dezember prägen. Sie ist, wenn man so will, die jüngere Schwester der Krönungsmesse. Die Messe KV 337, ein Jahr nach der Krönungsmesse 1780 entstanden und damit die letzte vollständige Messkomposition Mozarts, ist zu Unrecht unbekannt geblieben, denn sie steht der Krönungsmesse in nichts nach.

Verschiedene Veranstaltung werden sich mit Ihr beschäftigen, vom Einführungsvortrag am morgigen Donnerstag bis zur letzten Aufführung am Dreikönigstag in der Zwölf-Apostel-Kirche.

Donnerstag, 24. November, 20 Uhr
Einführungsvortrag zur Mozart-Messe KV 337
Referent: Kantor Christoph Hagemann
Kleiner Saal der Zwölf-Apostel-Gemeinde
Sonntag, 4. Dezember, 11 Uhr
Festgottesdienst zum 50. Kirchweihjubiläum der Silas-Kirche
Predigt: Altbischof Dr. Martin Kruse, Musik: W.A.Mozart: missa solemnis KV 337, Musiker: Zwölf-Apostel-Chor, Schöneberger Streichwerk und Solisten unter der Leitung von Kantor Christoph Hagemann
Silas-Kirche, Großgörschenstr. 10 (begrenzte Kapazität: nur 120 Sitzplätze!)
Sonntag, 4. Dezember, 17 Uhr
Mozart in der Kirche
seine Messe KV 337 für Kinder von 6-12 Jahren erzählt und live musiziert
Zwölf-Apostel-Kirche, Eintritt frei
Freitag, 6. Januar 2012, 19 Uhr
Festgottesdienst zum Dreikönigstag
Predigt: Pfarrer Dr. Andreas Fuhr, Musik: W.A.Mozart: missa solemnis KV 337, Musiker: Zwölf-Apostel-Chor, Schöneberger Streichwerk und Solisten unter der Leitung von Lars Straehler-Pohl
Zwölf-Apostel-Kirche

Herzliche Einladung!

Ihr Kantor Christoph Hagemann

 

  • Plakat für das Konzert "Mozart in der Kirche. Seine Messe KV 337 für Kinder erzählt und live musiziert."
  • Plakat für den Festgottesdienst zum Dreikönigstag am 6. Januar 2012 in der Zwölf-Apostel-Kirche mit Mozarts missa solemnis KV 337