Förderkreis für Kirchenmusik in zwölf Apostel

Liebe Freunde der Kirchenmusik,

Zum Höhepunkt der Passionszeit singt der Zwölf-Apostel-Chor unter der Leitung von Kreiskantor Christoph Hagemann die Passion "Das Leiden und Sterben Unsers Herrn Erlösers Jesu Christi auß dem heiligen Evangelisten Matthäo" von Melchior Vulpius, welche vor genau 400 Jahren komponiert wurde. Vulpius war Stadtkantor von Weimar und ist insbesondere als Komponist des Kirchenlieds "Ach, bleib mit deiner Gnade" bekannt, welches gern zum Jahreswechsel und zum Beschluss des Gottesdienstes gesungen wird.

Das Konzert findet statt am Karfreitag, dem 29. März 2013, um 15 Uhr in der Königin-Luise-Gedächtnis-Kirche, Gustav-Müller-Platz in Schöneberg (S1 Julius-Leber-Brücke). Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Herzliche Einladung!

Ihr Kantor Christoph Hagemann


P.S.: Auf den Tod folgt die Auferstehung – seien Sie herzlich eingeladen zur Feier der Osternacht: In der Königin-Luise-Gedächtniskirche am 30.3. um 23.30 Uhr, in der Zwölf-Apostel-Kirche am Ostermorgen um 6.00 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Osterfrühstück. (Für die Vorbereitung des Osterfrühstücks freuen wir uns über Helfer am 30.3. um 17 Uhr!)

 

Melchior Vulpius: Matthäus-Passion