Förderkreis für Kirchenmusik in zwölf Apostel

Liebe Freunde der Kirchenmusik,

Alle Jahre wieder sind Sie herzlich eingeladen, mit uns musikalisch-festlich Weihnachten zu feiern:

Christvesper mit dem Weihnachtsmusical des Kinderchores
30 Kinder des Kinderchores singen und spielen nach einem Krippenspiel von Gerd-Peter Münden unter der Leitung von Kantor Christoph Hagemann.
24. Dezember, 15.30 Uhr, Königin-Luise-Gedächtniskirche
(In der Zwölf-Apostel-Kirche findet um 15.30 Uhr ebenfalls ein Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel statt.)

Christmette mit dem Zwölf-Apostel-Chor
Es erklingt weihnachtliche Chormusik, unter anderem Choräle aus dem Weihnachtsoratorium von J.S.Bach.
24. Dezember, 23 Uhr, Zwölf-Apostel-Kirche

Abendgottesdienst mit festlicher Trompetenmusik
Zu diesem Gottesdienst zu neuer Uhrzeit lade ich Sie besonders herzlich ein. Festlich-weihnachtliche Musik für zwei Trompeten und Orgel unter anderem von Johann Hermann Schein, Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi wird den ersten Weihnachtsfeiertag besinnlich ausklingen lassen.
25. Dezember, 17 Uhr, Königin-Luise-Gedächtniskirche

Abendgottesdienst mit Messe C-Dur KV 337 von W.A.Mozart
Am Tag der Drei Könige wird es in der Zwölf-Apostel-Kirche festlich: mit Pauken und Trompeten, mit Solisten, dem Orchester „Schöneberger Streichwerk” und dem Zwölf-Apostel-Chor erklingt Mozarts missa brevis et solemnis in C-Dur, sozusagen die Schwester der Krönungsmesse.
6. Januar 2012, 19 Uhr, Zwölf-Apostel-Kirche

 

Mit diesen Einladungen möchte ich mich vorläufig von Ihnen verabschieden: ich werde von Januar bis Juni Elternzeit nehmen. In dieser Zeit wird mich Martin Küster vertreten. Näheres erfahren Sie auf www.kirchenmusik-zwoelf-apostel.de.

Ich freue mich, Sie noch einmal zu sehen! Herzliche Einladung,

Ihr Kantor Christoph Hagemann

  • Plakat für das Konzert "Mozart in der Kirche. Seine Messe KV 337 für Kinder erzählt und live musiziert."
  • Plakat für den Festgottesdienst zum Dreikönigstag am 6. Januar 2012 in der Zwölf-Apostel-Kirche mit Mozarts missa solemnis KV 337